Tägliche Archive: Januar 20, 2014


Usability on the Road

Da steh ich vor dem Aufzug und der Aufzug kommt nicht. Warum bloß, ich hab doch auf den Knopf mit dem Pfeil nach oben gedrückt?!?

Schlechte Usability Aufzug

Leider ist hier, was wie ein Knopf zum Drücken aussieht und einen unübersehbaren Pfeil nach oben hat, kein Knopf, sondern lediglich eine Anzeige, in welche Richtung der Aufzug unterwegs ist. Richtig gewesen wäre der „Kommt“ Kopf unterhalb der Pfeile – is klar… Wenn man genau hinschaut, sieht man, dass das mit dem Pfeil schon mehr Leute, auch mit Nachdruck, versucht haben:

Schlechte Usability Aufzug

Ein Usabilitytest hätte dieses Problem vermutlich schon bei der 1. Testperson ans Licht gebracht.

Am selben Tag hab ich dann noch das hier in der S-Bahn gesehen:

Gute Usability: Straßenbahn

Zuerst musste ich wegen des Wortkonstrukts „Sprechstelle“ schmunzeln, dann, weil das Schild ja eigentlich unter einem Knopf hängt und somit eher „Druckstelle“ heißen müsste. Danach sind mir die Leuchten für Warten, Sprechen und Hören aufgefallen, und ich hab mir kurz überlegt, wie ruhig es zu Hause wäre, wenn es an jedem Platz unseres Esstischs so eine Anzeige gäbe… 😉 Im Nachhinein frage ich mich allerdings, wozu diese Sprechstelle eigentlich da ist. Ist das eine Notruf-Anlage oder vielleicht doch eher eine interne Kommunikationsanlage? Hier würde ein kleiner Hinweis nicht schaden – Platz genug für weitere Schilder ist ja noch auf der Metallplatte…

Die absolut positive Ober-Usability-Verbesserung des Tages war aber die Auskunftstafel der Deutschen Bahn AM GLEIS!!! *Tusch* und *Applaus* für diese Verbesserung – endlich muss man nicht mehr bis in die Halle vorrennen, um nachzuschauen, mit welchem Zug man statt des eben Verpassten fahren kann!

Gute Usability: Bahnhof

Jetzt fehlt nur noch die elektronische Wagenstandsanzeige entlang des Bahnsteigs, die auch dann noch funktioniert, wenn die Wagenreihung mal wieder umgekehrt wurde… 😉